Verkehrsunfall im

Kreuzungsbereich L303/L635

 

 

Heute Nachmittag gegen 16.00 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich L303/L635 (Knotzkreuzung-Höhe Zehndorf) alarmiert.

 

Aus unbekannter Ursache waren 2 Autos im Kreuzungsbereich zusammen gestoßen. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden und 3 Personen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins LKH Deutschlandsberg gebracht.

 

 

 

Tätigkeiten:

Unfallstelle absichern und ausleuchten, den Verkehr regeln, die beiden Autos von der Straße entfernen, binden von Betriebsmittel und die Straße reinigen

 

Ort: Zehndorf

 

Datum: 26.11.2016

 

Uhrzeit: 16:00

 

Einsatzende: 17:00

 

Alarmstufe: Technisch 2

 

Alarmierung durch: Florian Deutschlandsberg

 

Einsatzleiter: HBI Reinprecht Thomas

 

Im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, KRFS und 15 Mann

 

Polizei mit 4 Mann

 

2 RTW mit 4 Mann

 

Verkehrsunfall auf der L303 mit vermutlich eingeklemmter Person

 

Heute am späten Nachmittag kam ein Fahrzeuglenker auf der L303 (Kreuzpeterlhöhe) in Fahrtrichtung Preding aus unbekannter Ursache von der Straße ab und landete im Gebüsch. Als wir am Einsatzort ankamen konnten wir schnell Entwarnung geben da sich der Fahrzeuglenker selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte. Er wurde bis zum Eintreffen des Notarztes von zwei First Responder und unserer Feuerwehrsanitäterin versorgt und betreut. Im Anschluss wurde der Fahrzeuglenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH eigeliefert.

Gemeinsam mit der Feuerwehr St. Andrä-Höch sicherten wir die Unfallstelle ab, regelten den Verkehr, richteten eine Umleitung ein, stellten einen Brandschutz her, führten die Fahrzeugbergung mittels Seilwinde durch und im Anschluss reinigten wir noch die Straße. Nach gut 1,5 Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen. Ein großer Dank für die sehr gute Zusammenarbeit an die FF St. Andrä-Höch.

 

 

 

 

Ort: St Andrä-Höch

 

Datum: 01.08.2016

 

Uhrzeit: 16:51

 

Einsatzende: 18:21

 

Alarmstufe: Technisch 2

 

Alarmierung durch: Florian Steiermark

 

Einsatzleiter: OBI Hellberger Daniel (FF-St Andrä)

 

Im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, KRFS, MTF und 19 Mann

 

FF-St Andrä -Höch

TLFA2000,RFA,KLF und 15 Mann

 

1 RTW mit 3 Mann

1 NEF mit 2 Mann

2 First Responder

 

Polizei mit 3 Mann

 

Abschleppunternehmen Hüttel

Unwettereinsatz

 

Nach einem kurzem aber heftigen Gewitter mit starkem Sturm wurden wir zu zwei Baumbergungen nach Lassenberg alarmiert. Unsere Aufgabe war es die Gemeindestraße abzusichern, den Verkehr zu regeln und nachdem die Bäume entfernt wurden noch die Straße zu reinigen. Nach gut eineinhalb Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

 

Ort: Lassenberg

 

Datum: 31.07.2016

 

Uhrzeit: 19:18

 

Einsatzende: 20:48

 

Alarmstufe: Technisch 2

 

Alarmierung durch: Florian Deutschlandsberg

 

Einsatzleiter: HBI Reinprecht Thomas

 

Im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, KRFS, MTF und 16 Mann

 

Tödlicher Forstunfall

 

Ein Pensionist ist heute Mittag bei Forstarbeiten in Schönaich ums Leben gekommen.

Der Mann der allein im Wald arbeitete kam aus unbekannter Ursache unter die Kippmulde seines Traktors, wobei er tödliche Verletzungen erlitt.

 

Die FF Wettmannstätten spricht der Familie und deren Angehörigen ihr tiefstes Beileid aus.

 

 

Ort: Schönaich

 

Datum: 07.06.2016

 

Uhrzeit: 13:00

 

Einsatzende: 15:00

 

Alarmstufe: Technisch 2

 

Alarmierung durch: Florian Deutschlandsberg

 

Einsatzleiter: HBI Reinprecht Thomas

 

im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, KRFS, MTF und 10 Mann

 

FF-Gussendorf

 

FF-Wohlsdorf

KLF mit 5 Mann

 

Polizei mit 2 Mann

 

NEF mit 3 Mann

 

RTW mit 2 Mann

 

First Responder

 

C12 mit 3 Mann

 

KIT

 

Dr Geier

 

Bestattung Fleischhacker

 

http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/5005439/Todlicher-Unfall_Bei-Holzarbeiten-vom-Traktor-eingeklemmt

 

 

Verdacht auf Gasaustritt im Pflegeheim Arkazienhof in Neudorf

 

 

Ort: Neudorf

 

Datum: 01.06.2016

 

Uhrzeit: 17:38

 

Einsatzende: 19:00

 

Alarmstufe: Brand 2

 

Alarmierung durch: Florian Deutschlandsberg

 

Einsatzleiter: OBI Helberger Daniel (FF-St Andrä i Sausal)

 

 

im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, KRFS, MTF und 18 Mann

 

FF-St.Andrä i Sausal

RF,TLF und KLF mit 18 Mann

 

Polizei mit 2 Mann

 

NEF mit 3 Mann

 

2 RTW mit 5 Mann

 

 

Bericht FF-St Andrä

 

Starker Gasgeruch im Pflegeheim "Pflege mit Herz" so lautete der Einsatzbefehl für die Feuerwehren St.Andrä-Höch und Wettmannstätten! Am Einsatzort angekommen erkundete Einsatzleiter OBI Daniel Hellberger die Lage und befragte die Bediensteten des Pflegeheims wo mehr als 80 Personen untergebracht sind! Bereits beim erkunden konnte ein reizender Geruch aus dem Schwesternstützpunkt wahrgenommen werden! Nach dem Evakuieren des betroffenen Bereichs ging der Atemschutztrupp in den Stützpunkt vor um die mögliche Ursache zu finden! Nachdem keine weitere Gefahr bestand wurde die Umgebung gründlich Belüftet und konnte den Hausmeister für weitere Maßnahmen übergeben werden!
Danke an die FF Wettmannstätten für die gute Zusammenarbeit!

 

 

Fahrzeugbergung beim

Waldschachersee

 

 

Autolenkerin versank beim Messnerweg mit ihrem Auto!

 

Durch die starken Regenfälle in der Nacht wurde der Messnerweg überflutet. Aufgrund der Dunkelheit übersah die Autolenkerin jedoch, dass die Straße bereits überflutet war und versank mit ihrem Auto. Ein rund halber Meter Wasser konnte uns nicht daran hindern, dass wir das Auto rasch bergen konnten. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

 

 

Ort: Waldschachersee

Datum: 02.05.2016

Uhrzeit: 04:19

Einsatzende: 05:19

Alarmstufe: Technisch 1

Alarmierung durch: Florian Deutschlandsberg

Einsatzleiter: OBI Fuchs Klaus

 

 

 

 

im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, KRFS, MTF und 13 Mann

 
 

Kellerbrand in Tobis

 

 
B10-Keller-TG
Datum: 26.01.2016
Uhrzeit: = 20:18:54
Einsatzart: = Brand
Alarmstichwort: = B10-Keller-TG
Einsatzort: = Preding
 2 Feuerwehr(en) im Einsatz
 
 
 
 

Ort: Tobis (Preding)

Datum: 26.01.2016

Uhrzeit: 20:20

Einsatzende: 21:10

Alarmstufe: Brand 2

Alarmierung durch: Florian Steiermark

Einsatzleiter: HBI Sundl Fritz (FF-Preding)

 

 

 

 

im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, KRFS, MTF und 19 Mann

 

FF-Preding

TLFA3000, MTFA und 15 Mann

 

Polizei mit 2 Mann

 

RTW mit 2 Mann

NEF mit 2 Mann

 

 

 

Bericht und Fotos unter http://www.ff-preding.at/

 

http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/suedsuedwest/peak_suedsuedwest/4912860/Preding_Stichflamme-verletzte-21Jaehrigen

Autolenkerin versank beim Messnerweg mit ihrem Auto!

 

Durch die starken Regenfälle in der Nacht wurde der Messnerweg überflutet. Aufgrund der Dunkelheit übersah die Autolenkerin jedoch, dass die Straße bereits überflutet war und versank mit ihrem Auto. Ein rund halber Meter Wasser konnte uns nicht daran hindern, dass wir das Auto wieder rasch bergen. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

 

 

Ort: Waldschachersee

Datum: 02.05.2016

Uhrzeit: 04:17

Einsatzende: 05:17

Alarmstufe: Technisch 1

Alarmierung durch: Florian Deutschlandsberg

Einsatzleiter: OBI Fuchs Klaus

 

 

 

 

im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, KRFS, MTF und 13 Mann

 

Fahrzeugbergung L303 Höhe

 

Maier Kreuzung 

 
T03-VU-Berg.-Öl
Datum: 02.01.2016
Uhrzeit: = 19:29:27
Einsatzart: = Technisch
Alarmstichwort: = T03-VU-Berg.-Öl
Einsatzort: = Wettmannstätten
0 Feuerwehr(en) im Einsatz
 
 

Ort: Wettmannstätten L303

Datum: 02.01.2016

Uhrzeit: 19:31

Einsatzende: 20:21

Alarmstufe: Technisch 1

Alarmierung durch: Florian Deutschlandsberg

Einsatzleiter: OBI Fuchs Klaus

 

 

 

 

im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, KRFS und 12 Mann

 

Polizei mit 2 Mann

 

Rotes Kreuz mit 3 Mann

 

Balkonbrand mitten in Preding

 

 

B12-Wohnhaus
Datum: 26.12.2015
Uhrzeit: = 03:28:25
Einsatzart: = Brand
Alarmstichwort: = B12-Wohnhaus
Einsatzort: = Preding
1 Feuerwehr(en) im Einsatz

 

Ort: Preding

Datum: 26.12.2015

Uhrzeit: 03:29

Einsatzende: 04:29

Alarmstufe: Brand 2

Alarmierung durch: Florian Steiermark

Einsatzleiter: OBI Schwarz Markus(FF-Preding)

 

 

 

im Einsatz waren:

 

FF-Wettmannstätten

TLFA4000, MTF,KRF-S und 20 Mann

 

FF-Preding

TLFA3000,MTFA und 15 Mann

 

FF-Wieselsdorf

LF und 5 Mann

 

Polizei mit 2 Mann

 

Rotes und Grünes Kreuz mit 5 Mann

 

 

 

Bericht FF-Preding

http://ff-preding.at/aktuelles/einsaetze-2012/einsaetze-2015/321-20151226-brandeinsatz.html

Aktuelle Einsätze

Besucheranzahl seit Februar 2012

Das aktuelle Wetter in Wettmannstätten
Alles zum Wetter in Österreich