Am 08. Dezember 2017 fand die 107. Wehrversammlung beim Kirchenwirt Strohmeier in Wettmannstätten statt.

 

HBI Reinprecht Thomas eröffnete die Wehrversammlung und konnte folgende Ehrengäste auf das Herzlichste begrüßen:

Bgm. Neger Peter, BR Reinprecht Fritz, ABI Primus Anton, Feuerwehrarzt MR Dr. Heschl Horst, EHBI Augustin Franz, Feuerwehrkurat Pawel Lepczyk und seitens der Polizei Groß St. Florian Kontrollinspektor Krainer Franz.

 

Bevor HBI Reinprecht auf ein erfolgreiches Berichtsjahr zurückblicken konnte, gab es noch eine Gedenkminute für den Verstorbenen Kamerad Zöhrer Karl.

 

HBI Reinprecht konnte über die Neuanschaffung von Einsatzuniformen, dem Feuerwehrausflug, dem Vergleichsschnapsen gegen die Musik, dem internen Schnapsen, dem Fetzenmarkt und einiges mehr berichten. Besonders stolz ist HBI Reinprecht auf die Kameradschaft der Mitglieder sowie auf unsere Feuerwehrjugend.

 

Im Anschluss blickte OBI Fuchs Klaus auf die Einsätze, Übungen und Weiterbildungen zurück und dankte allen Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit.

 

Danach folgte der Kassabericht von OBM d.V. Orgel Gerhard, der die Kassa in vorbildlicher Weise führt und von HLM Tilzer Siegfried und LM Stiendl Andreas geprüft wurde.

 

Natürlich durfte der Bericht der Schriftführerin OLM d.V. Neuhold Petra nicht fehlen der durch eine Power-Point-Präsentation (erstellt von Neuhold Stefanie) erbracht wurde.

Es gab 50 Einsätze, 9 Übungen, 4 Kursbesuche, 204 sonstige Tätigkeiten mit insgesamt 5952 Stunden die freiwillig erbracht wurden.

In der FF-Wettmannstätten sind aktuell 50 Mitglieder AKTIV tätig, 10 Mitglieder a.D., 2 Mitglieder werden ehrenamtlich geführt sowie 9 Jugendliche.

 

Schriftführerin Neuhold Petra legte mit dem heutigen Tag ihr jahrelang ausgeübtes Amt als Schriftführerin zurück und übergab es in jüngere Hände. In Zukunft wird Neuhold Stefanie diese anspruchsvolle Aufgabe übernehmen.

 

Ortsjugendbeauftragter LM d.F Strauß Joachim konnte über 9 Jugendliche und deren Tätigkeiten berichten. Im heurigen Jahr leisteten die Jugendlichen 2.383 Stunden bei 71 Tätigkeiten. Hervorzuheben waren der 2. Platz beim FJ-Hallenfußballturnier, der 2. Platz in Silber beim BJLB in Frauental, Platz 11 in Bronze beim LFJLB in Judenburg sowie Platz 7 im anschließenden Parallelbewerb sowie der 3. Platz von Krainer Marco beim Herbstfarbenlauf in Frauental.

 

Für 60-jährige Feuerwehrzugehörigkeit ausgezeichnet wurden EHBI Augustin Franz, HLM Hutter Karl und ELM Tilzer Karl.

 

Befördert wurde OLM Neuhold Peter zum HLM und PFM Silberschneider Kilian zum FM.

 

Ausgezeichnet wurde auch Vötsch Sebastian mit dem FJLA in Gold das er am 04. November erfolgreich an der Feuerwehrschule erobert hat.

 

Ebenso wurden auch wieder 2 Jugendliche neu aufgenommen. Krampl Tobias aus Wettmannstätten und Stiendl Gabriel aus Lassenberg werden in Zukunft die Feuerwehrjugend verstärken.

 

HBI Reinprecht Thomas bedankte sich im Anschluss bei allen Kameraden für das zahlreiche Erscheinen, wünschte allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018 und schloss die Wehrversammlung mit einem dreifachen „GUT HEIL“.

 

Aktuelle Einsätze

Besucheranzahl seit Februar 2012

Das aktuelle Wetter in Wettmannstätten
Alles zum Wetter in Österreich