108. Wehrversammlung der FF-Wettmannstätten

 

Am Samstag, dem 08. Dezember 2018 hielt die FF-Wettmannstätten ihre 108. Wehrversammlung beim Kirchenwirt Strohmeier ab. HBI Thomas Reinprecht eröffnete die Versammlung mit einem Gruß an die Ehrengäste Bgm. Peter Neger, EBR Fritz Reinprecht, ABI Anton Primus, OBR Helmut Lanz, Med. Dr. Horst Heschl, EHBI Franz Augustin, Abt. Insp. Günther Zugriegel, EHBM Johann Pall, EABI Eduard Pirker und Frau Bernadette Kerschler vom Steiermärkischen Landtag und bat um eine Gedenkminute für den verstorbenen Kameraden EHLM Anton Mandl sen.

 

Anschließend folgte ein Rückblick auf das vergangene Jahr, bei dem er besonders die diesjährige Kameradschaftspflege hervorhob. Das Augenmerk von OBI Klaus Fuchs lag bei seinem Bericht auf den diesjährigen Alarmierungen und den beiden KHD-Einsätzen des Bezirks, zu denen die FF-Wettmannstätten gerufen worden war.

 

Es folgte der Bericht des Kassiers OBM d.V. Gerhard Orgel, der die Kassa in vorbildlicher Weise führt, wie von den Kassaprüfern HLM Siegfried Tilzer und LM Andreas Stiendl festgestellt wurde. Der Bericht von Schriftführer LM d.V. Ing. Stefanie Neuhold zeigte die Leistungen des Jahres 2018 auf: 68 Mitglieder, 67 Alarmierungen (davon vier Brandeinsätze), 152 Tätigkeiten gesamt, 4.330 Stunden freiwillig erbrachte Arbeit und 4.023 zurückgelegte Kilometer.

 

Auch die Fachdienste Sanität, Funk und Jugend gaben einen Bericht zum Besten, wobei besonders die Jugend eine sehr erfolgreiche Bilanz ziehen konnte. So fällt dem Jugendwart LM d.F. Joachim Strauß der Abschied von Sebastian Vötsch, Lukas Fleischhacker, Markus Strohmeier, Alexander Raab und Sandro Tiel, die in den aktiven Dienst wechseln, umso schwerer. Jedoch wurde sogleich ein neues Mitglied für die Feuerwehrjugend, Sonja Berghoffer aus Zehndorf, aufgenommen.

 

Darauffolgend wurden HFM Herbert Masser, HFM Herbert Zöhrer und EBR Fritz Reinprecht für 50 Jahre Dienst, HBI Thomas Reinprecht und OBI Klaus Fuchs mit dem Verdienstzeichen der 2.Stufe und Sebastian Vötsch, Lukas Fleischhacker, Markus Strohmeier, Alexander Raab und Sandro Tiel mit dem Leistungsabzeichen der Feuerwehrjugend in Gold geehrt.

 

Nach ein paar Worten der Ehrengäste bedankte sich HBI Thomas Reinprecht noch für die Zusammenarbeit, gratulierte den Ausgezeichneten und wünschte allen Anwesenden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Die 108. Wehrversammlung der FF-Wettmannstätten wurde mit einem dreifachen „GUT HEIL“ geschlossen.

 

 

Aktuelle Einsätze

Besucheranzahl seit Februar 2012

Das aktuelle Wetter in Wettmannstätten
Alles zum Wetter in Österreich